Kurzurlaub Ostsee - Logo

Ihr Spezialist für 2-7 Tage Urlaub an der Ostsee

Ostsee-Kurzurlaub

Region:
Reisethema:
Anzahl der Übernachtungen:
Frühester Anreisetag:
Spätester Anreisetag:
Preis pro Person:
Hotline Urlaub an der Ostsee

Unser Service für Sie

  • Beratung & Insidertipps
  • Kostenlose Vermittlung
  • Einfache Buchung
  • Große Angebotsauswahl

Karte Urlaubsorte

Karte Urlaubsorte Ostsee

Urlaub verschenken

Ostsee Kurzurlaub verschenken: Gutscheine

Ostseeurlaub auf FacebookOstseeurlaub auf Google+

BEST WESTERN Hanse Hotel Warnemünde

Kategorie: Ostseehotel-Tipps

Hanse Hotel Warnemünde
Das Hanse Hotel liegt direkt an den Ostseedünen in Warnemünde

Durch seine geografisch privilegierte Lage direkt an der Ostseeküste und im Westen des „Alten Stroms“ hat der nach dem Flüsschen Warnow benannte Ortsteil Warnemünde schon früh die Begehrlichkeiten seiner nahen und fernen Nachbarn geweckt.

Nach der Inbesitznahme durch die Hansestadt Rostock im Jahr 1323 erfolgte der Ausbau des Handelspostens und Zugangs zum Meer zwar zunächst etwas zögerlich, dann jedoch wird das ehemals kleine Fischerdorf wirtschaftlich immer wichtiger und sogar zur Konkurrenz für die Stadt.
Im Warnemünder Schifferstreit um 1565 und dem Verbot eigenständiger Handwerksbetriebe in Warnemünde im Jahr 1616 obsiegen letztlich die Rostocker, noch schwerer wird Warnemünde jedoch von der bislang schwersten Sturmflut seiner Geschichte im Jahr 1625 getroffen. Ebenfalls im 17. Jahrhundert erfolgten immer wieder dänische, schwedische und französische Besetzungen, mit Ende des 18. und Beginn des 19. Jahrhunderts startete dann langsam aber sicher die Karriere als Kur-, Bade- und Erholungsort, die erste Erwähnung als Seebad stammt von 1821.
Noch heute im Ostsee Kurzurlaub zu besichtigende Wahrzeichen und Sehenswürdigkeiten der Stadt entstehen um 1900, so etwa der 37 Meter hohe Leuchtturm, auch der „Neue Warnowstrom“ als künstliche Halbinsel für den zukünftigen Bahnhof und die Eisenbahnfähren zum Hafen Gedser in Dänemark wird gebaut. Schon 1910 werden über 20 000 Badegäste in Warnemünde gezählt, das Kurhaus eröffnet schließlich 1928. Nach dem Krieg nimmt 1948 die Warnowwerft ihre Arbeit auf und um 1960 wird der Hafen erweitert. Bis 1989 ist Warnemünde das beliebteste Seebad der DDR mit mehr als 2 Millionen Tagesbesuchern pro Jahr, heute ist Warnemünde Deutschlands meist frequentierter Kreuzfahrthafen, 2012 machten 180 Kreuzfahrtschiffe dort Station.

In der allerbesten Ortslage, mit unverbaubarem Ostseeblick gegenüber des Strandes und in Nachbarschaft des weltberühmten Hotels Neptun sowie des renommierten Leibnizinstituts für Ostseeforschung liegt mit dem BEST WESTERN Hanse Hotel Warnemünde eine sehr empfehlenswerte Adresse für Ostseeurlaub und Kurzurlaub an der Ostseeküste.

Hotelzimmer und Appartements

Insgesamt 72 vorwiegend 2-Zimmer-Appartements und Suiten mit getrennten Wohn- und Schlafräumen samt kleinem Balkon sowie teilweise mit Blick auf die Ostsee stehen den Gästen des im Jahr 1952 erbauten und seither mehrfach renovierten und modernisierten Hauses zur Verfügung, auch ein behindertenfreundliches Doppelzimmer wird angeboten.
Die Raumgrößen bewegen sich bei den Doppelzimmern und Appartements zwischen großzügigen 25 und 34 m², bei den sehr geräumigen Suiten mit den maritimen wie poetischen Namen Min-Herzing, Kapitän, Stephan-Jantzen, Honeymoon, Hans-Stüve und Admiral zwischen 45 und 80 m². Die Doppelzimmer verfügen über ein Badezimmer mit Dusche und WC, ein Doppelbett in den Maßen 1,80 mal 2,00, einen Schreibtisch, einen Kleiderschrank, ein Flat-TV-Gerät (25,98 Zoll), Pay-TV, einen Radiowecker, Telefon, gratis WLAN-High-Speed Internetzugang, einen Safe, eine Minibar, einen Kosmetikspiegel sowie einen Föhn, der Zugang erfolgt anhand eines elektronischen Schlüsselkarten-Systems. Die Appartements sind z.T. zusätzlich mit einer Doppelausziehcouch, einem begehbaren Kleiderschrank, einer Flasche Mineralwasser zur Begrüßung und einem Leihbademantel ausgestattet. Die Admirals-Suite als größte ihrer Art darüber hinaus auch mit einer Sitzlandschaft im Wohnzimmer, einer Badewanne und Dusche sowie einem Kinderzimmer mit Etagenbett.

Gastronomie

Nicht weniger gehoben, großzügig und vielseitig zeigen sich die gastronomischen Angebote des Hanse Hotels, gediegen speisen mit perfektem Service, in angenehmen Ambiente und gepflegter wie entspannter Atmosphäre kann man dort im Restaurant „Dünenblick“, im Bistro „Strandkörbchen“, in der „Lotsenstube“, auf den Terrassen „Ostseeblick“ & „Oase“ und an der Hotelbar „Kajüte“. Im Dünenblick stehen etwa so kulinarische Highlights wie Spargel-, Pilz- und Wildgerichte sowie erlesene Weine auf der saisonalen Karte, das Strandkörbchen eignet sich bestens für eine kleine Feier oder Zusammenkunft mit der Familie, guten Freunden und alten Kollegen, ebenso die Lotsenstube mit Platz für bis zu 20 Personen. Auf den Terrasen goutiert man das reichhaltige Frühstücks- und abends das Grillbuffet und die Kajüte bietet frisch gezapftes Pils, täglich wechselnde Tages-Cocktails und zwischen 18.00 und 19.00 Uhr die „Happy Hour“ mit halben Preisen, dort wird in den Hauptferienzeiten auch der Cocktail-Kurs für Kinder zwischen 6 und 16 Jahren veranstaltet.

Wellness

Das hauseigene Beauty-Wellness-Studio ist als naturheil- und physiotherapeutische Praxis auch für alle Kassen und privat zugelassen, im Rahmen diverser Kuren und Therapien sowie Packungen und Massagen kann man dort inm Ostsee Kurzurlaub oder bei einem Wochenendurlaub an der Ostsee mit der Hilfe und Anleitung von fachkundigen Mitarbeitern herrlich entspannen, für die Ayurveda-Anwendungen sowie die Gesichts-, Hand- und Fußbehandlungen können auch Gutscheine erworben werden. Besondere Kurzurlaubsarrangements des Hanse Hotels wie etwa das dreitägige Paket „Entspannung Pur“ mit diversen Massagen, gesunder Ernährung und langen Strandspaziergängen eignen sich ebenfalls bestens, um Körper und Geist zu entschlacken, sicherheitshalber werden alle Wellnesstermine am besten schon vor der Anreise telefonisch vereinbart.

Sport & Freizeit

Sehr beachtlich ist auch das umfangreiche Angebot für Sport und Freizeit im Hanse Hotel und seiner Umgebung, so kann man dort zum Beispiel gratis Billard spielen, in der 90-°C-Sauna relaxen, das Solarium zur Auffrischung des Teints und die modernen Fitnessgeräte zur Ertüchtigung nutzen, diverse Gesellschafts- & Kartenspiele oder eine Partie Boccia spielen, im Sommer auf der hauseigenen 9-Loch-Minigolf-Anlage im benachbarten Kiefernwäldchen sein Glück versuchen und gegen eine geringe Gebühr Fahrräder mieten und die schöne Umgebung per Drahtesel entdecken. Bei der Strandkorbvermietung am Aufgang 22 erhalten Gäste des Hauses gegen Vorlage ihres Hotel-Zimmerausweises übrigens einen Vorzugspreis, in der Hotelbar Kajüte werden auch Bundesligaspiele und Formel-1-Rennen live übertragen, in der Lobby gibt es eine gemütliche Bücherecke und von der Raucherlounge auf der zweiten Etage hat man einen unvergesslichen Blick auf das sanft und blau wogende Meer.

Zum Hotel: Angebote, Preise & Buchung

Bewertungen für diesen Beitrag

Wir würden uns freuen, wenn auch Sie eine Bewertung abgeben !

BEST WESTERN Hanse Hotel Warnemünde: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,80 von 5 Punkten, basierend auf 5 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Weitere interessante Beiträge

Ihr Urlaubstelefon: +49 3834 550 650
Mo-Fr 8.30-17.30 Uhr
BuchungshinweiseImpressumDatenschutzAGB
E-Mail